Prüfungen nach der Makler- und Bauträgerverordnung
Die Auftragsdurchführung erfolgt unter Beachtung des IDW Prüfungsstandards PS 830 i.d.F. von 2011 des Institutes der Wirtschaftsprüfer. Die Prüfung erstreckt sich darauf, ob bzw. inwieweit von der Gesellschaft die Vorschriften der §§ 2-14 MaBVO eingehalten worden sind.
Hierzu ist uns gem. § 17 Abs. 1 MaBVO die Einsicht in die zur Erreichung des Prüfungszweckes erforderlichen Bücher, Aufzeichnungen und Unterlagen zu gestatten.
Von dem Gewerbetreibenden ist zu erklären, welche Geschäfte er im Berichtsjahr in seinem geprüften Betrieb als Gewerbetreibender im Sinne von § 34 c Abs.1 Nr. 1), 1 a) und 2) GewO getätigt hat. Eine unterschriebene Vollständigkeitserklärung ist vom Mandant an uns abzugeben.
Die Prüfung umfasst Organisation und das System der Buchführung. Eine vollständige und zeitgerechte Erfassung und sachgerechte Zuordnung aller aufzeichnungspflichtigen Geschäftsvorfälle ist zu gewährleisten.
1. Sicherungspflichten (§§ 2-8 MaBV) Falls der Auftraggeber Vermögenswerte von Auftraggebern erhält bzw. über eine Inkassovollmacht seines Auftraggebers, sind die entsprechenden Sicherungspflichten einzuhalten.
2. Anzeigepflichten (§ 9 MaBV) Falls sich Änderungen in der Geschäftsführung ergeben haben bzw. Zweigniederlassungen eröffnet wurden, ist dies anzuzeigen.
3. Buchführungspflicht (§ 10 MaBV) Die Aufzeichnungspflichten gem. § 10 MaBV sind zu erfüllen. Die Belege und Unterlagen sind übersichtlich zu ordnen.
4. Informationspflicht (§ 11 MaBV) Die Informationspflichten nach § 11 MaBV sind zu erfüllen.
5. Inseratensammlung (§ 13 MaBV) Die Verpflichtung nach § 13 MaBV, sämtliche Veröffentlichungen und Werbeschriften, insbesondere Exposes und Prospekte, in denen Tätigkeiten angekündigt werden, die den Vorschriften der Verordnung unterliegen, sind in der Reihenfolge des Erscheinens übersichtlich zu sammeln und zu verwahren.
6. Aufbewahrungspflicht (§ 14 MaBV) Der Gewerbetreibende ist verpflichtet nach § 14 MABV, die in den §§ 10 und 13 MaBV bezeichneten Unterlagen aufzubewahren.
Über den Autor:
Tobias Heilmeier
STB, Dipl. Kfm.
Fachberater für internationales Steuerrecht
Tobias Heilmeier ist Betriebswirtschaftsabsolvent der Universität Augsburg mit Schwerpunkten in Steuerlehre, Wirtschaftsprüfung und Controlling. Er bringt umfangreiche Erfahrung als Steuerberater in renommierten Gesellschaften mit und betreut mittelständische bis börsennotierte Unternehmen als Partner in einer Kanzlei.
Kontakt aufnehmen
Das könnte Sie noch interessieren:
WIRTSCHAFTSPRÜFUNG 12 Sep 2020
Gesetzliche und freiwillige Jahresabschlussprüfung
WIRTSCHAFTSPRÜFUNG 12 Sep 2020
Gesetzliche und freiwillige Konzernabschlussprüfung
WIRTSCHAFTSPRÜFUNG 12 Sep 2020
Prüfung nach der Finanzanlagenvermittlerverordnung
WIRTSCHAFTSPRÜFUNG 12 Sep 2020
Prüfungen der Vollständigkeitserklärung in den Verkehr gebrachter Verkaufsverpackungen
WIRTSCHAFTSPRÜFUNG 12 Sep 2020
Unternehmensbewertung